Aktuelles

NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS

 

"Hundertwasser" (ex Hall of Fame) ist ausgewählt für die Trakehnerhengstkörung in Neumünster vom 19.10.-22.10.2017!!!!

 

Schon als Fohlen (2015) konnte er die Menschen begeistern, Championatsfohlen und bestes springbetontes Fohlen. Nun führt er seine in ihn gesetzten Erwartungen fort.

 

Sichern Sie sich diesen tollen Sportler für die Zukunft, mit sehr guten Voraussetzungen seinen Lebensweg als gekörten Deckhengst anzutreten. Ein Ausnahmepferd von unserem Elitehengst Camaro!

Renate Christiansen wird geehrt, für 40 Jahre Mitgleid im Pferdestammbuch Schleswig Holstein/ Hamburg.

 

Fotos: Günter Schurek, Vielen Dank dafür!

Renate Christiansen und Raimon Joesten

Saphir Ibn Mandu mit Renate Christiansen

Am 04.08.2017 fand das jähhrliche Fohlenbrennen des Pferdestammbuches statt. Zwei tolle Fohlen erhielten die Fohlenprämie: "Cream of Gold" aus der Donna Tella von Söl'rings Cuvee und "Leona" aus der Lili Marleen von Franky Boy.

Cream of Gold

Beim diesjährigen Trakehnerfohlenbrennen wurde uns zum Hengstfohlen "Playboy" aus der Polartraum und von Sheik Mandu ox gratuliert. Dieser Hengst hat "eine gute Oberlinie und eine starke Hinterhand". Erneut ein tolles Fohlen aus bewährter Anpaarung

Leona

Playboy

Auch in diesem Jahr 2017 wurden wieder zwei tolle Fohlen vom ZfdP prämiert. Zum einen die Palominostute "By the Glory of God" aus der Bianka von Triple X, zum anderen das Stutfohlen "Classica Rubin" aus der Cherry Lady, ebenfalls von Söl'rings Triple X.

 

Darüber hinaus wurde unsere Zuchtstute Bianka als Verbandsprämienstute eingetragen.

Classica Rubin

By the Glory of God

Und wieder ist ein weiteres erfolgreiches Jahr fast vorüber...

Der kleine Brutus (der Weihnachtselch), der kleine Tannenbaum und Renate Christiansen mit ihrem Team wünscht eine besinnliche Weihnachtszeit, schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins Jahr 2017!!

Erfahrungsbericht über "Life Wave Pflaster"

Unsere Trakehnerstute Bella Rose hatte seit dem Frühjahr 2016 Probleme mit dem rechten Vorderbein. Sie konnte nicht mehr richtig auftreten, geschweige dann laufen. Unsere erste Vermutung war eine Verstauchung oder Entzündung. Nach der Tierarztuntersuchung wurde leider eine Fraktur am Gelenk, Knochenellenbogen festgestellt. Die Stute sollte nun bis zum 14.12.2016 eine Schonhaltung im Stehen beibehalten. An diesem Tag wurde eine Röntgenkontrolle durchgeführt, um den Verlauf der Fraktur beurteilen zu können. Seit Frühjahr 2016 konnte Bella Rose den rechten Vorderfuß nicht mehr richtig belasten.

Vergangenen Samstag den 26.11.2016 waren Janet Haman und Sven Sprich auf dem Inselgestüt Christiansen und haben die Phototherapie Pflaster von Life Waves vorgestellt. Wir haben die Pflaster dann bei Bella Rose geklebt. Es wurden direkt am betroffenen Gelenk mit der Fraktur die Pflaster Icewave (Schmerzpflaster) und Camosine (Regeneration) geklebt. Nach nur wenigen Minuten konnten wir mit Erstaunen feststellen, dass die Stute selbstständig das rechte Vorderbein belastetete und wieder gehen konnte. Wir konnten es der Stute ansehen, dass sie genauso verwundert war, wie wir.

An diesem Tag wurden weitere Pflaster sowohl beim Menschen als auch beim Tier geklebt. In allen Fällen waren nach kurzer Zeit Linderungen und Verbesserungen deutlich zu erkennen.

Der Vortrag, sowie die Pflaster mit ihrer einzigartigen Wirkung haben uns sehr beeindruckt.

Weitere Infos über die Schmerzpflaster unter:

https://lifewave.com/svensprich

Bella Rose

Cremé della Cremé

Shakira bint Mandu Foto: Eilun Art

Auch beim Fohlenbrennen vom ZfdP 2016 wurden zwei Fohlen prämiert. Die Palominostute "Cremè della Cremé" aus der Cherry Lady von Magic Memphi und die Braunscheckstute "Elgiwa" aus der Enie von Camaro.

Beim diesjährigen Fohlenbrennen vom Pferdestammbuch 2016 wurden zwei Ponys aus unserer Zucht prämiert. Einmal die Braunscheckstute "Shakira bint Mandu" (Araber- Pinto) aus der Sonja von Sheik Mandu ox. Zum anderen, ebenfalls eine Braunscheckstute "Julchen" (Shetlandpony) aus der Jeanne von Franky Boy.

Dabei sind tolle Bilder von Eilun-Art Tierfotografie entstanden.Vielen Dank nochmal dafür!!!

Elgiwa

Julchen Foto: Eilun Art

Ich und meine Pferde wünschen euch einen guten Rutsch ins Jahr 2016. Wir wünschen euch ein erfolgreiches neues Jahr mit Glück und vorallem Gesundheit !

Auf eine erfolgreiche Saison 2016 mit neuen, bunten Fohlen !

Auf dem Bild stoßen Colored Castello (Michelangelo/Colored Beauty) und ich schon einmal aufs neue Jahr 2016 an.

Das Inselgestüt Christiansen wünscht von Herzen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016. Auch unser Kinderpony Jenny und Brutus sind bereits in Weihnachtsstimmung.

Und wieder ein großer Erfolg für das Inselgestüt. Auf dem Fohlenchampionat in Melsdorf

wurde unser Trakehnerscheck-Hengstfohlen "Hall of Fame" drittbestes Fohlen von

Schleswig-Holstein und bestes springbetontes Fohlen.

Er wird auch bei der Auktion auf dem diesjährigen Hengstmarkt dabei sein. Dort haben Sie die Chance, Besitzer dieses erstklassigen Fohlens zu werden.

Darling

Humphrey Bogart

Beim Fohlenbrennen 2015 vom Zuchtverband für Deutsche Pferde auf unserem Hof wurde das Braunscheck-Stutfohlen "Darling" aus der Dalwa von Camaro prämiert.

Beim Fohlenbrennen 2015 vom Pferdestammbuch Schleswig-Holstein wurde das Rappscheck-Stutfohlen "Suleika bint Mandu" von Sheik Mandu ox prämiert.

CAMARO ist Elitehengst beim Pferdestammbuch S-H/HH.

Auch beim Trakeherverband hat Camaro nun einen gekörten Sohn (Gabun), so das er nun 7 gekörte Söhne vorweisen kann,

aber auch viele Töchter als Prämienstuten etc.

Natürlich auch Nachkommen die erfolgreich im Sport gehen (Dressur bis M und Springen bis S)

Auch das diesjährige Trakehnerfohlenbrennen ist gut verlaufen: Die Champinatsfohlen 2012 sind Humphry Bogart und Polarzauber geworden. Aber auch alle anderen Fohlen konnten sich gut bewegen und wieder einmal war die Kommission von der Nachzucht Camaro's überzeugt.

Suleika bint Mandu

Polarzauber

Golden Castella

Am 05.07.12 fand das diesjährige Fohlenbrennen vom ZfdP auf unserem Hof statt. Wir stellten 5 Fohlen vor, wovon 3 prämiert wurden. Das wunderschöne Buckskin-Stutfohlen "Golden Castella" aus der Garonetta von Colored Castello, das Braunscheckhengstfohlen "Charly Brown" aus der Waterloo von Colored Castello und das Braunscheckstutfohlen "Estelle" aus der Enie von Camaro.

Estelle

Mein Trakehner-Scheckhengst "Camero" von Camaro aus der Casablanca hat seine lange Reise nach Australien angetreten. Er wird dort im schönen Staat Victoria auf der "Kenlock Park Stud" zu Hause sein. Camero wird dort auch weiterhin in der Zucht und im Sport eingesetzt. Schweren Herzens habe ich diese Entscheidung getroffen und wünsche ihm und seinen neunen Besitzer Chris Davie viel Glück und Erfolg für die Zukunft.

Auch Camero ist nun 2012 als Deckhengst im Friesenstall Marschhorst stationiert. Sichern Sie sich noch in diesem Jahr eine günstige Bedeckung dieses homozygoten Trakehnerscheckhengstes.

Charly Brown

Ein neuer Hengst auf dem Inselgestuet Christiansen "Sheik Mandu ox" Rappe geb. 23.04.1996, anerkannt für alle arabischen Rassen, anerkannt vom Trakehnerverband, anerkannt vom ZfdP und anerkannt vom E.A.S.P. Niederlande. Pramienhengst bei der Körung 2000 und ausgezeichnet mit der silbernen Ehrenplakette der FN. Ein großrahmiger, ganggewaltiger Rapphengst mit sehr guter Dressurveranlagung und einem außerordentlichen guten Charakter. Mit diesem Hengst will das Inselgestüt nochmals neue Wege gehen!

Pianoboy

Am 31.07.11 fand das diesjährige Trakehnerfohlenbrennen statt, auch hier hatten wir das Glück, das sich 2 Fohlen für das Championat qualifizieren konnten. Die Stutfohlen "Bijou" von Bambi von Caprimond und das Hengstfohlen "Pianoboy" von Polgina.

Caspari

Bijou

Ein toller Schnappschuss, mit Supersprung über den Tisch, der vielleicht doch auf eine Vielseitigkeits- Karriere hinweisen soll und nicht wie angenommen auf eine Dressurpferd- Karriere

Irish Coffee

Dolce Vita

Courtney Love

Am 30.6.11 fand das diesjährige Fohlenbrennen vom ZfdP auf unserem Hof statt. Wir stellten 5 Fohlen vor, wovon 3 prämiert wurden. Das wunderschöne Palomino-Stutfohlen "Dolce Vita" aus der Dalwa von Camaro, das Rappscheckhengstfohlen "Crunch" aus der Welcome von Colored Castello und das braune Hengstfohlen "Irish Coffee" aus der Enie von Insterburg.

Crunch

Eragon

Camero hat eine Geländepferde-L mit einer hervoragenden 8.1 gewonnen und war in einer weiteren dritter mit 8.0. Außerdem war er in einem Stilgeländeritt K.L mit 7.9 sechster. Er hat sich auch mehrfach in A-Springen plazieren können.

Xzibit Aktuell

Seit dem 06. April 2011 beim Europäischen Scheckenzuchtverband ECHA-ESV e.V. anerkannt.

Mit den Traumnoten von 8,5 im Typ, 8,5 im Gebäude, 8,5 im Schwung und der Gesamteindruck wurde ebenfalls mit der Note 8,5 bewertet ist “Xzibit” mit einer Endnote von 8,4 im Hengstbuch I aufgenommen.

Seit dem 6.März 2011 ist Xzibit als Deckhengst im Friesenstall Marschhorst stationiert.

Adresse: Friesenstall Marschhorst

Friedhelm Tietjen

Marschhorst 7

27419 Klein Meckelsen

Tel. 04282-592749

Internet: www.friesenstall-marschhorst.de

Am 11.07. fand das diesjährige Trakehner-fohlenbrennen statt ,auch hier hatten wir das Glück, das sich 3 Fohlen für das Championat qualifizieren konnten. Die Stutfohlen "Dragonheart" von Dadarnia und "Coco Chanell" von Chanell sowie das Hengstfohlen "Blockbuster" von Bambi

Dragonheart

Wasabi

Blockbuster

Und wieder fand das Fohlenbrennen vom ZfdP

am 02.07. statt, wir stellten 3

Stuten mit Fohlen vor,

von denen 2 Fohlen prämiert

wurden. Das Stutfohlen

"Donnatella" von Dalwa und

das Stutfohlen "Wasabi" von

Wonderful Lady.

Wie erwartet ist Ende August 2009,

unser Barickpintohenst "Xzibit",

als Prämienhengst beim DPZV gekört worden. Als Saugfohlen schon hoch prämiert, setzte er die in ihn gestellten Erwartungen fort, 3-jährig gekört mit einer 1. Prämie. "Xzibit", ein sehr interessanter Barockpinto der Superklasse!!!

Coco Chanell

Donnatella

Ein paar Eindrücke der Schleppjagd...

Am letzten Wochenende (26./27.09) fand bei tollen Wetter die erste Schleppjagd auf unserer Insel-Föhr statt, meine Freundin Tanja Hombach aus Bonn, die sehr viele Jagden reitet, sowie unser Reit-und Fahrverein Föhr hatte dieses sportliche Geschehen für uns Föhrer in die Wege geleitet und den Warendorfer Schleppjagdverein nach Föhr eingeladen. Es war ein wunderschönes Erlebnis, und deshalb wollen wir das im nächsten Jahr im September auch gleich wiederholen und hoffen auch auf rege Beteiligung unserer Festlandreiter und Pferdefreunde. Wer Interesse hat kann sich gerne bei uns melden.

Am vergangenen Wochenende (19.09.09) wurde in Süderlügum mit Countess die sich zur Zeit auf dem Festland befindet das erste Turnier gestartet. Sie konnte sich gleich in einem Stil-A Springen behaupten und auf den 2. Platz vorkämpfen.

Gute Nachrichten aus dem Vielseitigkeitssport, beim Rodderberg Park Derby vom10.09-13.09.2009 startet ein gutes Nachwuchspferd, gezogen bei uns, ein Halbbruder zum gekörten Hengst Contrieu und zu der jungen Stute Countess, Capuccino unter Ben Leuwer beim CIC*. Dabei lieferte der Nachwuchsreiter mit Capuccino im Gelände sogar die beste Leistung überhaupt ab und gewann die zweite Teilprüfung. Ein Abwurf im Springen verhinderte leider einen Platz ganz vorne und so reichte es zum Schluss nur für Platz 5.

 

Herzlichen Glückwunsch und weiter so !!!

18.07.2009

Heute fand das Fohlenbrennen der Trakehner statt! Leider haben wir in der Hektik vergessen ein paar Aufnahmen zu schießen. Hierbei wurde das Fohlen von Dardania für Championat am 09.08 in Tasdorf zugelassen.

Dalwa mit Fohlen

Am 02.07.09 fand das Fohlenbrennen vom ZfdP bei uns auf dem Gestüt statt. Von unseren ingesamt 4 Fohlen wurden die Fohlen von Dalwa und Wonderful Lady prämiert.

Wonderful Lady

Celina

Pretty Woman

Contrieu

Am 23.05.09 fand bei uns auf der Insel mal wieder ein schönes Tunier statt. Ein junges Mädchen, welches bereits im letzten Jahr mit "Celina" gestartet war, ist erneut erfolgreich mit der Trakehnerstute aus dem Turnier gegangen.

 

Ebenfalls sehr erfolgreich auf diesem Tunier startete ein junger Reiter aus der Schweiz (Julien Roh) mit unserer Trakehnerstute Pretty Woman, einer Tochter von Camaro. Außerdem startete er mit unserem Trakehnerscheckhengst "Contrieu". In jeweils zwei Springprüfungen belegten sie die vorderen Plätze.

1. Springprüfung

1. Springprüfung

2. Springprüfung

2. Springprüfung

Am 14.05.09 war der XXL Ostfriese Tamme Hanken bei uns hier auf der Insel zu Besuch, es war ein sehr schöner und interessanter Tag. Hoffentlich kommt er bald mal wieder.

Bei einer Führung über unsere Weiden im letzten Jahr, ist Frau Steinweg eine tolle Aufnahme von unser Trakehnerstute "Oh wie schön" und unserem Australian Shepherdrüden Terence gelungen. Vielen Dank für diese schöne Aufnahme.

Coloured Moonlight von Camaro x Cancenreich v. 2002 ist das erfolgreichste Nachwuchspferd unseres Hengstes Camaro.

 

Allein 2007,hatte sie 28 Siege und Platzierungen zu verzeichenen. Mehrfach platziert in Reitpferde, Dressurpferde A, Eignung, Springpferde A- und L. Mehrfach siegreich: Springpferde A, Eignung, Trensen L.

 

Wir sind natürlich stolz darauf diese tolle Stute gezüchtet zu haben und gratulieren ihrer Besitzerin Frau Anke Maar!!!

"Celina", eine knapp 5-jährige Trakehnerscheckstute (Halbschwester zu Camaro, Tochter des verstorbenen Hengstes Pret a Porter, Halbschwester zum Siegerhengst Le Rouge) hat heute am 06.09.08 bei Tunier auf unserer Insel Föhr teilgenommen.

 

Sie wurde von einem 14-jährigen jungen Mädchen geritten. Für Sie war es das erstes Turnier, aber die beiden starteten drei mal souverän in der Reitpferdeprüfungen und einer E-Dressur und gewannen gleich 3 Schleifen!!!

 

Einen 1 Platz, einen 4 Platz und einen 5 Platz. Für uns ein großer Sieg und wiedermal ein Beweis dafür, dass Trakehnerpferde nicht schwierig sein müssen, sondern Pferde mit viel Herz und Verstand sind.

 

Glückwunsch an das tolle Team!

22.08.2008

Auch das Stutfohlen "White Angel" von Contrieu wurde heute beim Fohlenbrennen des Pferdestammbuches Schleswig/Holstein prämiert!

03.08.2008

Und ein weiterer großer Erfolg für das Inselgestüt: Heute wurde der zweite Camarosohn "Camero" gekört, er stammt mütterlicherseits aus der Casablanca von Epik ab.

 

In diesem Hengst vereinigt sich nun das ganze Blut mit den guten Abstammungen des Inselgestüts (Camaro, Coloured Beauty, Karabin, Epik). Da dieser Hengst homozygot ist, also reinerbig, wird er der weiteren Trakehnerscheckzucht, wie auch allen anderen Rassen, von großem Nutzen sein.

 

Die besondere Qualität dieses Hengstes ist nicht nur seine Reinerbigkeit und seine Abstammung, sondern das er der erste reinerbige Trakehnerscheckhengst weltweit ist.

Pünktlich zum Trakehnerbrennen am 20.07.2008 hat am 09.07.2008 auch das letzte Fohlen ein schönes Braunscheckstutfohlen endlich das Licht der Welt erblickt.

20.07.2008

Ein gelungener Schnappschuss vom diesjährigen Fohlenbrennen der Trakehner, der die Harmonie zwischen dem Außergewöhnlichem und dem Trakehnerverband verdeutlicht ! ! !

Dieses Jahr war für uns als Trakehnerscheckzüchter ein sehr gutes Jahr, da wir bis auf 2 einfarbige Fohlen, ein "buntes" Fohlenjahr abschließen können.

 

Gerade eines der einfarbigen Fohlen wurde fürs Champinat ausgewählt, aber auch die anderen Fohlen haben sehr gute Wertnoten erhalten

Witch

Am 01.07.2008

fand das

1. Fohlenbrennen 2008

auf dem Inselgestüt auf Föhr statt.

Der Zuchtverband für Deutsche Pferde

hat gleich beide Stutfohlen von Camaro prämiert.

1. Witch (links)

und

2. Dankeschön (rechts)

Dankeschön

Und wiedereinmal hat das Inselgestüt Christiansen dafür gesorgt das ein weiterer Trakehnerscheckhengst

der Trakehnerzucht zur Verfügung steht:

CONTRIEU Braunschecke von

Michelangelo u.d. Chanell v. Memelruf.

Deckt 2008 im Natursprung auf der Insel Föhr.

Sensationell, endlich der Durchbruch!

Camaro stellte auf dem diesjährigem Trakehner-Hengstmarkt den Star der Auktionsbühne vor:

 

Carlotta, eine große, schöne farbenfrohe und bewegungsstarke Tochter.

Sie erhielt viel Lob für ihren Auftritt und präsentierte sich erhaben dem begeisterten Publikum und somit erzielte sie den Höchstpreis von 22.000€ !

 

Wir gratulieren ganz herzlichst der Züchterin Cornelia Wenzlau zu diesem Erfolg!

 

Wegen der großen Nachfrage auf dem Hengstmarkt bieten wir ihnen weitere farbenfrohe Nachzucht von Camaro an.

Carlotta

Unser 5 jähriger Trakehnerscheckhengst "Contrieu" von Michelangelo, aus der Chanell II, einer Halbschwester zu Camaro, hat sich qualifiziert für das Bundeschampionat in der Vielseitigkeit.

Wir gratulieren ihm und seinem Reiter Dirk Tannhäuser!

Dirk Tannhäuser hatte bereits Camaro als 5-jährigen zum Bundeschampionat gebracht.

 

Herzlichen Glückwunsch Dir, Dirk, zu diesem weiteren Erfolg nun mit "Contrieu".

Camaro wurde dieses Jahr am 09.05.06 zum ersten mal Vater eines Barockpinto-Hengstfohlens.

 

"Xzibit", ein Qualitätsfohlen der Superlative, mit viel Aufrichtung und Harmonie im Körperbau, sowie einem gutem elastischen Bewegungablauf.

Diese Eigenschaften machen ihn schon jetzt zum Hengstanwärter.

 

Mit diesem Hengstfohlen wird das Inselgestüt Christiansen neue Wege gehen.

Camaro Aktuell

Mit seiner neuen Reiterin Meylin Pietzsch tritt Camaro nun auch endlich in die Fußstapfen seines Vaters Le Duc und ist mit diversen Platzierungen in den Dressur-Prüfungen bis Kl. L sehr erfolgreich.

Darüber hinaus wird er momentan bis Kl. M angeritten.

Auf der Bundesschau des Deutschen Reitpferdes, des ZfdP's, in Altefelde gab es bei den Hengstfohlen echte Highlights zu sehen.

Der Nachfolgende Text ist ein Auszug aus der Zeitschrift "Deutsches Reitpferd" Ausgaben: 4/ 2004 :

Auch bei den zwölf Hengstfohlen gab es echte Highlights zu sehen. Der typvolle und antrittstarke Sieger trug die Rappscheckfarben und stammt ab vom Trakehner Camaro aus der Ico-Seydlitz-Wöhler-Stute Indian Dream, die u.a. auch Mutter des gekörten Sempatica M (USA) ist. Hans-Jürgen Michel aus Dautphetal (Hessen) ist Züchter und Besitzer. Der Mutterstamm hat seinen Ursprung auf der Station Badbergen und brachte u. a so bekannte Vererber wie Graf Dagobert Z, Wie Weltmeyer und Derneburg.

Wir gratulieren zu diesem großartigen Erfolg!

Hengstmarkt in Neumünster am 23/24.10.2004

Es ist ein gescheckter Trakehnerhengst

auf dem Hengstmarkt in Neumünster

gekört worden und dann anschließend

nach Amerika verkauft worden.

Der Braunscheckhengst heißt Cosmopolit

und ist aus der Camaro-Vollschwester

Carisma und von Peron Junior.

Fohlenbrennen am Dienstag den 20.07.2004

Zuchtleiter Lars Gehrmann hat es sich nicht nehmen lassen, die Nachkommen des Camaros, der auf dem Inselgestüt Christiansen gezogen wurde, persönlich unter die hippologisch Lupe zu nehmen.

 

Er und viele andere, die an diesem schönen Tag zusammengekommen sind, um sich die schönen Jungtiere anzusehen, wurden auch nicht enttäuscht!

 

Von den insgesammt 18 vorgestellten Jungpferden wurden sieben für das Championat in Tasdorf prämiert.

Alleine vier von ihnen stammen von dem Spitzen-Rappscheckhengst Camaro:

-Rappscheckhengstfohlen von Camaro

aus der Polgina von Polargeist

-Braunscheckstutfohlen von Camaro

aus der Bambi von Caprimond

-Braunes Hengstfohlen von Camaro

aus der Polartraum von Kavalier

-Braunes Stutfohlen von Camaro

aus der Daphne von Hyalit

Zuchtleiter Gehrmann samt seiner Crew befanden aber nicht nur den "frohwüchsigen" mit großem Rahmen und in der Bewegung mit Schwung und Takt" ausgestatteten "Camaro-Nachwuchs" des Inselgestüts mit der Mindestbonitierung von 54 Punkten der Teilnahme in Tasdorf für würdig.

 

Auch ein Hengstfohlen von Kasparow aus einer Sir Chamberlain Stute ,ein k2 Caprimond-Stütchen

und ein Hengstfohlen von Hibiskus bekamen die Einladung zum Fohlenchampionat.

Nach diesem erfolgreichem Tag saß man noch in geselliger Runde beisammen und freute sich bereits aufs nächste Jahr, in dem man hoffentlich wieder viele schöne Trakehner-Fohlen prämieren kann.

 

Besonders gespannt kann man auf die gescheckten Nachkommen des Camaros hoffen.